Home
Zurück zur Startseite

Angeln aus Leidenschaft

Angeln aus Leidenschaft

Aktuelle Termine:

Arbeitseinsatz
am 16.06.2018 von 8°° - 12°° Uhr
Waller_ Angeln
am 22.06.2018 starten wir den Kampf gegen den Waller. Teich 1. Von 19°° Uhr - 20°° Uhr Grillen. Ab 20°° Uhr angeln bis in die frühen Morgenstunden. Um 5°° Uhr ist Feierabend.

Hechtrezepte

  • 1

    Hechtmaultaschen

    Rezept für 4 Personen

    Teig:
    · 200g Weizenmehl
    · 1 Teelöffel Salz
    · 7 Eigelb
    · Mehl zum Ausrollen
    · 1 Eigelb zum Bestreichen

    Füllung:
    · 200g Blattspinat
    · 400g frisches Hechtfilet
    · 200g Sahne
    · 200g Creme Fraiche
    · 4 Eiweiß
    · 10g Sardellenpaste
    · Salz, Pfeffer

    Gemüsesud:
    · 1 Möhre
    · 1 Stange Porree
    · 1 Sellerie
    · 100g Creme Fraiche
    · 50 ml Weißwein
    · ¼ Liter Fischfond aus dem Glas
    · Salz, Pfeffer
    · 1 Knoblauchzehe
    · 1 Zweig Thymian
    · 1 Lorbeerblatt
    · Saft einer halben Zitrone
    · 100g Butter
    · 100g gehackte Petersilie


    Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben und mit dem Salz
    vermischen. Die Eigelbe nacheinander zu dem Mehl geben und die Zutaten zu einem festen Teig verkneten. Zugedeckt 3 Minuten ruhen lassen.
    Für die Füllung den Spinat waschen und tropfnass für Sekunden in kochendem Wasser blanchieren. Die Hälfte des Spinats, das Hechtfilet und die übrigen Zutaten für die Füllung in einem Mixer zu einer glatten Farce verarbeiten und 3 Minuten in den Kühlschrank stellen.
    Den Teig für die Maultaschen auf einem bemehlten Brett zu einem 16 cm breiten Streifen ausrollen. Mit dem verquirlten Eigelb bestreichen und die restlichen, glattgestrichenen Spinatblätter darauf verteilen.
    Die Hechtfarce in einen Spritzbeutel füllen und einen breiten Streifen auf die obere Hälfte der Teigplatte spritzen. Die untere Hälfte darüber schlagen, so dass eine große Teigtasche entsteht.
    Die große Teigtasche mit einem Teigrädchen in Vierecke teilen und die Ränder noch einmal fest andrücken. Mit einem Tuch bedeckt 3 Minuten ruhen lassen.
    Für den Sud die Gemüse waschen, putzen und in feine Streifen
    schneiden. Creme fraiche, Wein und Fischfond mit den Gemüsestreifen in einem Topf zum Kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer und den Gewürzen abschmecken. 1 Minuten kochen lassen.
    Die Maultaschen in den Gemüsesud geben und 1 Minuten köcheln lassen.
    Dann die Maultaschen mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf 4 vorgewärmte Suppenteller legen.

    Den Gemüsesud zur Hälfte einkochen lassen. Unter Rühren mit einem Schneebesen die Butter in kleinen Flöckchen hinzufügen. Dann die Sauce über die Maultaschen giessen und mit der Petersilie bestreuen.
    Die Maultaschen sofort servieren.

  • 2
  • 3
  • 4